WiWi-News Detail

HHL und Mitteldeutsche Stiftung Wissenschaft und Bildung unterstützen Talente, Vielfalt und Unternehmertum in der Region

HHL und Mitteldeutsche Stiftung Wissenschaft und Bildung unterstützen Talente, Vielfalt und Unternehmertum in der Region
HHL Leipzig Graduate School of Management und Mitteldeutsche Stiftung Wissenschaft und Bildung der VNG forcieren gemeinsame Aktivitäten zur Startup-Förderung und führen das Stipendium „International Women in Business” für internationale Studentinnen ein.

Die Kooperation stärkt unternehmerische Bestrebungen in der Region durch gemeinsame Aktionen im Frühphaseninkubator „Digital Space“ und die Begünstigung vielfältiger Studierendengemeinschaften an der HHL.

Startup-Förderung im HHL Digital Space

Gemeinsam möchten HHL und Mitteldeutsche Stiftung innovative Gründungsideen in der Frühphase innerhalb des Digital Space fördern und damit die Weiterentwicklung der regionalen Gründungsökonomie vorantreiben. Konkret beteiligt sich die Mitteldeutsche Stiftung künftig an regionalen Netzwerktreffen des Digital Space, wie zum Beispiel dem HHL UnternehmerInnen-Tag und an Schlüsselveranstaltungen des 12-Wochen-Inkubationsprogramms.

„International Women in Business”-Stipendium der HHL und Mitteldeutschen Stiftung

Die Kooperation umfasst vier Stipendien für den Master in Management an der HHL und richtet sich an internationale weibliche Studierende. Die Studentinnen profitieren von einem unternehmerischen Umfeld und praxisorientierten Projekten, die ihre Fähigkeit zur Implementierung innovativer Geschäftsideen fördern. Mit gezielter Aus- und Weiterbildung können diese Talente ihre beruflichen und akademischen Potenziale ausschöpfen. Die Initiative stärkt Chancengleichheit sowie interkulturellen Austausch.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Details zu Bewerbungsablauf und Zulassungskriterien sind hier nachlesbar.

Regionale Kräfte bündeln

Tobias Dauth, Rektor und Kaufmännischer Geschäftsführer der HHL: „Unsere gemeinsame Ausrichtung und komplementären Stärken machen die HHL und die Mitteldeutsche Stiftung Wissenschaft und Bildung der VNG zu idealen Partnern bei der Förderung von Unternehmertum, Talenten und Vielfalt in der Region. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen dieser Kooperation unsere Kräfte bündeln.“

„VNG und die Mitteldeutsche Stiftung Wissenschaft und Bildung haben sich zum Ziel gesetzt, die Region Sachsen zu stärken und das Unternehmertum in der Region zu fördern. Dafür ist die HHL als wichtige internationale Ideenschmiede, die junge Talente bestens ausbildet, der idealer Partner. Wir sind stolz darauf, die HHL bereits seit vielen Jahren mit konkreten Stipendien und Projekten zu unterstützen. Dabei ist uns insbesondere das Internationale Women in Business-Stipendium wichtig. Es ermöglicht talentierten jungen Frauen ein Studium an der HHL und damit eine exzellente akademische Weiterbildung“, so Bodo Rodestock, Vorstand VNG AG.

Mandy Baum, Leitung Stiftungen der VNG AG: „Die Mitteldeutsche Stiftung Wissenschaft und Bildung schließt mit der HHL eine Kooperation zur gezielten Unterstützung junger Talente, um Innovation und Unternehmertum in der Region Sachsen weiter auszubauen. Dies tun wir konkret über Projekte der HHL, die sich dem Thema Unternehmertum widmen und auch mit der Vergabe von Stipendien.“

Sachsens Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow: „Hier kommen zwei starke Partner zusammen, die gemeinsam viel bewegen. Diese Kooperation zwischen der HHL und der Mitteldeutschen Stiftung ist ein gutes Beispiel dafür, wie akademische Institutionen und Stiftungen gemeinsam einen Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung des Freistaats leisten. Durch die gezielte Förderung von Gründungsideen und internationalen Talenten schaffen wir ein dynamisches Umfeld, das den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Sachsen bereichert.“
Teile diese WiWi-News:

Weitere relevante WiWi-News:

Stellenangebote HHL Leipzig Graduate School of Management

Research Associate at the Chair of Macroeconomics

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Dr. Arend Oetker Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Führung

Projektmitarbeiter/Doktorand (m/w/d) am Chair of Accounting and Auditing in Kooperation mit HHL Sportsspace

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Mergers & Acquisitions

Weitere Stellenangebote HHL Leipzig Graduate School of Management