Wichtige Informationen zu AQAS.

Webseite
Die Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) wurde 2002 gegründet und ist vom Akkreditierungsrat bis 2017 akkreditiert. Die Mitglieder der AQAS e.V. bestehen derzeit aus 91 Hochschulen und einer wissenschaftlichen Gesellschaft.

AQAS e.V. versteht sich als eine von Hochschulen und wissenschaftlichen Gesellschaften getragene Einrichtung, die sich der Qualitätssicherung und Entwicklung von Studium und Lehre an Hochschulen widmet. Ihre Hauptaufgabe ist die Qualitätsprüfung von Studiengängen, insbesondere von Bachelor- und Masterstudiengängen.

AQAS e.V. ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und arbeitet nicht gewinnorientiert. Die Akkreditierungsverfahren fördern eine Vielfalt von Studiengängen, sichern die Qualität der Studienangebote und schaffen Transparenz. Somit tragen sie zur internationalen Vergleichbarkeit und Anerkennung bei und gewährleisten Studienbewerberinnen und -bewerbern eine verlässliche Orientierung. Im Rahmen von Akkreditierungsverfahren überprüft sie fachlich-inhaltliche Qualitätsstandards sowie die Arbeitsmarktorientierung von Abschlüssen aller Hochschultypen. Damit fördert sie die Weiterentwicklung des Hochschulstudiums und trägt zur Qualitätsverbesserung bei.
The AQAS was established in 2002 and is accredited by the Accreditation Council till 2017. The members of AQAS e.V. currently consist of 91 universities and a scientific society.

AQAS is a non-profit and registered body supported by higher education institutions and academic organizations, dedicated to quality maintenance and development of study programs and education, especially at the Bachelor and Master level. The accreditation process supports a variety of study programs, their quality and provides transparency. As a result the accreditation contributes to international comparability and recognition and offers candidates a reliable source of information.

As part of the accreditation processes, AQAS checks the quality as job-relevance of qualifications from all types of institutions of higher education. In this way, it supports the further development of higher education and contributes to quality improvements.

AQAS akkreditierte Business Schools

Hochschule Mainz – University of Applied Sciences

Die Hochschule Mainz gliedert sich in drei Fachbereiche:

• Fachbereich Technik
• Fachbereich Gestaltung
• Fachbereich Wirtschaft

Jeder Fachbereich bietet eine Reihe von spezifischen Studiengängen an. Einen Überblick über das Studienangebot der Hochschule finden Sie unter https://www.hs-mainz.de/.
Der Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz ist der größte wirtschaftswissenschaftliche Fachbereich der Hochschulen in Rheinland-Pfalz.

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an (Fach-)Hochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz. Die ZFH fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in vielen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

Mannheim Business School

Mannheim Business School is one of Europe’s leading institutions for business education. Together with the University of Mannheim and its faculty of business administration, we offer a holistic program portfolio, ranging from undergraduate degrees to postgraduate studies, making us a perfect partner for life-long learning.

Hochschule Fresenius

Die staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft bietet innovative und zukunftsorientierte Studienangebote, die sich konsequent an den Anforderungen der Praxis und des Arbeitsmarktes orientieren.

TU Kaiserslautern - Distance and Independent Studies Center (DISC)

Das Distance and International Studies Center(DISC) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der TU Kaiserslautern. Sie bietet postgraduale (Master-)Fernstudiengänge für Hochschulabsolventen in den Themenbereichen Management, Human Resources sowie Medizinphysik und Technik an. Mit aktuell rund 4000 Fernstudierenden ist das DISC führender Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland.

Leuphana Universität Lüneburg

Die Leuphana Universität Lüneburg bietet Ihnen die Möglichkeit, an drei Schools verschiedene Bachelor-, Master-, und Weiterbildungsprogramme zu belegen und zudem Promotionen zu absolvieren. Bachelor-Studienprogramme studieren Sie am College oder in berufsbegleitender Form an der Professional School. Wenn Sie bereits einen Hochschulabschluss haben, im Beruf stehen und sich weiterbilden möchten, bietet die Professional School berufsbegleitende Master-Studiengänge, Zertifikatsprogramme sowie Weiterbildungen für Berufstätige an. Wer nach dem Bachelor-Abschluss das Regelstudium fortsetzen möchte, kann den Master an der Graduate School absolvieren und ggf. eine Promotion anschließen. Ebenso können Graduierte anderer Hochschulen ihre Promotion an der Leuphana Graduate School aufnehmen.

AQAS akkreditierte Studienprogramme

M.Sc. Psychologie

Teile AQAS