Wichtige Informationen zu Wissenschaftsrat.

Webseite
Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.
The German Council of Science and Humanities (Wissenschaftsrat) provides advice to the German Federal Government and the State (Länder) Governments on the structure and development of higher education and research.

Wissenschaftsrat akkreditierte Business Schools

University of Europe for Applied Sciences

Die University of Europe for Applied Sciences (UE) mit Standorten in Iserlohn (NRW), Berlin, Hamburg und dem UE Innovation Hub bei Berlin, ist eine staatlich-anerkannte private Hochschule. Wir bilden in den Bereichen Wirtschaft, Psychologie, Sport, Medien & Event und Technologie & Design die Gestalter sowie Entscheidungsträger von morgen aus.

Hochschule der Wirtschaft für Management

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule in Mannheim. Seit 2011 bietet sie praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Das umfangreiche Unternehmens- und Hochschulnetzwerk der HdWM ermöglicht den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung im Studium zu sammeln. Ein vielfältiges Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und bringt seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts ein.

IST-Hochschule für Management

An der IST-Hochschule werden staatlich anerkannte Bachelor- und Masterabschlüsse sowie Hochschulzertifikate angeboten. Flexibilität beim Studium, ausgezeichnetes Fachwissen und die Vorbereitung auf vielversprechende Karriereaussichten zeichnen die IST-Hochschule aus

Zeppelin Universität

Die Zeppelin Universität ist eine staatlich anerkannte Universität in privater Trägerschaft. Als Universität zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik lehren und forschen wir konsequent interdisziplinär, individualisiert und international durch unsere innovativen Konzepte wie StudentStudies, TandemCoaching und GlobalStudies. Ausgetretenen Pfaden nachlaufen kann schließlich jeder: Wir wollen Pionierinnen und Pioniere die im Sinne unseres Namenspatrons Ferdinand Graf von Zeppelin Neuland erkunden und im Studium oder später im Beruf ihren Beitrag für gesellschaftlich relevante Themen leisten. Unsere Bachelor- und Masterprogramme zielen daher auf zukünftige verantwortungsbewusste Entscheiderinnen und Entscheider sowie kreative Gestalterinnen und Gestalter ab – im Bereich des Managements von Institutionen in Wirtschaft, Kultur und Politik.

eufom Business School

Die eufom School Deutschland bietet (Fach-)Abiturienten in bundesweit sieben Städten ein international ausgerichtetes und praxisnahes Studium mit einem international anerkannten Bachelor-Abschluss. Strategisches Management, Werbepsychologie oder Ethik in der Finanzwelt: An der eufom kann in den siebensemestrigen Studiengängen ein Vollzeitstudium auf Deutsch und Englisch absolviert werden. Die eufom School kombiniert die internationale Expertise mit der praxisnahen Lehre der FOM Hochschule. In klassischen Vorlesungen, vertiefenden Tutorien und Übungen im Team erwerben die Studierenden umfassende Fach- und Schlüsselkompetenzen.

International School of Management (ISM)

Die International School of Management (ISM) – eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Campi in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Stuttgart, Hamburg und Köln – bildet seit 1990 Management-Nachwuchskräfte für die globale Wirtschaft aus.

BSP Business & Law School - Campus Hamburg

Die BSP Business & Law School ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in Berlin und einem Campus in Hamburg. Gegründet in der Hauptstadtregion, hat die BSP über den Campus Hamburg ihr zukunftsweisendes Modell der Verbindung von Berufspraxis und innovativen Ausbildungsformaten konsequent weiter entwickelt. Unter dem Motto „Business Class studieren“ orientieren wir uns an den Marktbedingungen der Unternehmen und den Karrierebedürfnissen der Studenten.

Munich Business School (MBS)

Die Munich Business School (MBS) bildet als erste private Hochschule Bayerns seit ihrer Gründung im Jahr 1991 Führungskräfte für Wirtschaftsunternehmen aus.

Hochschule Fresenius

Die staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft bietet innovative und zukunftsorientierte Studienangebote, die sich konsequent an den Anforderungen der Praxis und des Arbeitsmarktes orientieren.

Wissenschaftsrat akkreditierte Studienprogramme

Marketingökonom

Teile Wissenschaftsrat