Wichtige Informationen zu FIBAA.

Webseite
Die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) ist eine internationale, vor allem in Europa tätige Qualitäts- und Akkreditierungsagentur, die Hochschulen bei der Weiterentwicklung ihrer Bachelor-, Master- und Doktorstudiengänge unterstützt. Sie tut dies durch einen intensiven Qualitätsprozess gemeinsam mit der Hochschule, dessen Ziele zum einen die Qualitätsverbesserung und zum anderen die Akkreditierung des Studienganges sind. Dieser Qualitätsprozess beinhaltet Beratung zum Qualitätsmanagement, Begutachtung des Studienganges bezüglich Inhalt und Struktur sowie bei Erfüllung der Voraussetzungen die Verleihung des FIBAA-Qualitätssiegels.

Seit 2002 verleiht die FIBAA Akkreditierungen von Studiengängen im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich das Siegel des deutschen Akkreditierungsrates und arbeitet nicht gewinnorientiert.
FiBAA is an international accreditation agency mainly active in Europe. It aids higher education institutions in the further development of their Bachelor-, Master-, and PhD programmes. This is achieved through an intensive accreditation process involving the higher education institution. On the one hand this process aims at quality improvement, on the other it aims at the accreditation of the programme. This quality process comprises the consultation to quality management, the appraisal of the program concerning its structure and contents as well as the fulfillment of the requirements which are needed in order to bestow the FIBAA-quality seal.

Since 2002 FIBAA has been bestowing the seal of the German Accreditation Council for academic programs.

FIBAA akkreditierte Business Schools

ESMT European School of Management and Technology

ESMT Berlin, Germany, was founded by 25 leading global companies and institutions. The international business school offers a Full-time MBA, an Executive MBA (EMBA), a Master’s in Management (MIM), as well as executive education. ESMT focuses on: leadership and social responsibility, entrepreneurship, and managing technology and innovation. ESMT’s faculty publishes in top academic journals. ESMT Berlin is a private business school with the right to grant PhDs and is accredited by the German state, AACSB, AMBA, EQUIS, and FIBAA.

German Graduate School of Management & Law

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule. Sie ist regional verwurzelt und orientiert sich in allen Aktivitäten und Inhalten an internationalen Top-Standards. Wir bilden Führungspersönlichkeiten in den Themen Management und Recht aus und weiter. Diese sollen für Unternehmen und die Gesellschaft nachhaltige Werte schaffen. Als forschungsstarke Hochschule generieren wir dazu selbst neues Wissen und arbeiten mit den neuesten Erkenntnissen.

Continuing Education Center der TU Wien

Die Technische Universität Wien zählt zu den profiliertesten Anbietern von Weiterbildung in Österreich. Das international orientierte Continuing Education Center der TU Wien bildet mit seinem ausgewogenen Programmportfolio die Nahtstelle zwischen Technik und Wirtschaft.

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an (Fach-)Hochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz. Die ZFH fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in vielen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

International School of Management (ISM)

Die International School of Management (ISM) – eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Campi in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Stuttgart, Hamburg und Köln – bildet seit 1990 Management-Nachwuchskräfte für die globale Wirtschaft aus.

EBS Business School

EBS is Germany’s oldest state-accredited university of business administration. We are market-oriented, internationally engaged and independent, both politically and philosophically. We stand for academic excellence, entrepreneurial spirit and cultural diversity. Our products are undergraduate and graduate education, executive education, research and knowledge transfer. Our 4 keys to success are academic excellence, practical relevance, internationality and personal development.

Frankfurt School of Finance & Management

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine forschungsorientierte Business School. In Lehre und Weiterbildung, in Forschungs- und Beratungs-projekten widmet sie sich Bank-, Finanz- sowie Managementthemen. Sie bietet deutsch- und englischsprachige Bachelor- und Master-Studiengänge sowie eine Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen und Zertifikatsstudiengängen an.

WHU - Otto Beisheim School of Management

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist eine der führenden Business Schools in Deutschland mit einem starken Fokus auf Internationalisierung. Das breite Angebot der Studiengänge beinhaltet den Bachelor in Internationaler BWL / Management, den Master in Management sowie den Master in Finance, das Full-Time MBA Programm und das Part-Time MBA Programm, das Kellogg-WHU Executive MBA Programm sowie die maßgeschneiderten Executive Education Programme.

BA Hessische Berufsakademie

Die Hessische Berufsakademie wurde 1990 gegründet und hat sich bundesweit als verlässlicher Partner der Wirtschaft etabliert. In erster Linie im Rahmen des Erfolgsmodells »Ausbildung plus Studium« bekannt bietet sie auch Berufstätigen die Möglichkeit, einen staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss zu erwerben – parallel zum Beruf. Mögliche Abschlüsse sind „Bachelor of Arts“ und „Bachelor of Engineering“.

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) ist international ausgerichtet, staatlich anerkannt und zählt zu den deutschen Top-Wirtschafts-Fachhochschulen. In 7 modernen Bachelor- und 12 weiterführenden Masterprogrammen können die Studierenden in 6 bzw. 4 Semestern den weltweit angesehenen Hochschulabschluss „Bachelor/Master of Arts“ erreichen.

EBC Hochschule

Die private, staatlich akkreditierte EBC Hochschule ist mit Standorten in
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und Leipzig einer der attraktivsten privaten
Hochschulverbünde. Wirtschaftswissenschaftliche Bachelor- und Masterstudiengänge mit
hohem Sprach- und Praxisanteil sowie kurze Studienzeiten, Fremdsprachen, integrierte
Praktika und Auslandssemester führen zu internationalen und staatlich anerkannten
Abschlüssen.

Business and Information Technology School BiTS

Create your story. Inspire the world.
An der BiTS treffen Innovation, Praxis, Vertrauen und Unternehmergeist auf internationaler Ebene aufeinander. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, Ihr individuelles Potential zu entfalten und sich zu einer erfolgreichen Führungspersönlichkeit in einer globalisierten und digitalisierten Berufswelt zu entwickeln. Als private, staatlich anerkannte Hochschule bietet die BiTS in Berlin, Hamburg und Iserlohn ein Studium in den Bereichen Management, Wirtschaftspsychologie und -recht, Medien und Finanzen. Die Hochschule ist Teil des weltweit größten Bildungsnetzwerks Laureate, verfügt über 140 Partnerhochschulen und zählt laut U-Multirank zu den 25 weltweit besten Hochschulen bei Auslandsaufenthalten und studentischer Mobilität.

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

FOM – eine Hochschule, viele Möglichkeiten. Die mit bundesweit 35.000 Studierenden größte private Hochschule Deutschlands führt seit 1993 Studiengänge für Berufstätige durch, die einen staatlich und international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor/Master) erlangen wollen. Da die Bildungslebensläufe der Menschen hierzulande immer unterschiedlicher geworden sind, können Studierende an der FOM heute verschiedene Wege gehen, um den Bachelorabschluss zu erlangen.

Danube Business School / Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften

The Danube University Krems is the leading university of continuing education. As the only public university for continuing education in the German-speaking countries, the Danube University Krems sets the standards for lifelong learning. When it first opened its doors to students in 1995, a competence center for scientific specialization was created that focused on the pressing challenges of our times, and whose courses of study are continuously evolving. Today, three faculties with 15 departments are successfully engaged in teaching and research; approximately 18,000 people have already graduated from the University of Continuing Education. Follow us on this site through 20 successful, exciting years.

Hochschule Fresenius

Die staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft bietet innovative und zukunftsorientierte Studienangebote, die sich konsequent an den Anforderungen der Praxis und des Arbeitsmarktes orientieren.

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin/ Berlin Professional School

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist mit über 10.000 Studierenden eine der großen Hochschulen in Berlin. Sie zählt zugleich zu den größten akademischen Ausbildungsstätten für den Managementnachwuchs in Deutschland.

Die Berlin Professional School, das zentrale Weiterbildungsinstitut der HWR Berlin, ergänzt das Portfolio der Hochschule um internationale und praxisorientierte Management-Weiterbildungsstudiengänge.

Gegründet auf der mehr als 25-jährigen MBA-Erfahrung und mit inzwischen über 1.600 MBA-Absolvent/innen, hat sich die HWR Berlin als innovativer und qualitätsorientierter Anbieter für postgraduale Managementweiterbildung etabliert. Das Gesamtangebot der Berlin Professional School umfasst MBA- und Master-Studiengänge, Zertifikatsprogramme, Management-Seminare sowie Fernstudiengänge. Alle Studiengänge sind akkreditiert. Das Berlin MBA-Programm mit seinen facettenreichen inhaltlichen Schwerpunkten bildet den Kern des Instituts. 1992 mit britischen Partner-Hochschulen gestartet, zählt die HWR Berlin zu den ersten MBA-Anbietern in Deutschland.

TU Kaiserslautern - Distance and Independent Studies Center (DISC)

Das Distance and International Studies Center(DISC) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der TU Kaiserslautern. Sie bietet postgraduale (Master-)Fernstudiengänge für Hochschulabsolventen in den Themenbereichen Management, Human Resources sowie Medizinphysik und Technik an. Mit aktuell rund 4000 Fernstudierenden ist das DISC führender Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland.

Munich Business School (MBS)

Die Munich Business School (MBS) bildet als erste private Hochschule Bayerns seit ihrer Gründung im Jahr 1991 Führungskräfte für Wirtschaftsunternehmen aus.

IUBH Internationale Hochschule

Die IUBH Internationale Hochschule bietet als private, staatlich anerkannte Hochschule eine zukunftsorientierte und international ausgerichtete Ausbildung im Bereich Dienstleistungsmanagement an. Alle Studienprogramme sind praxisorientiert und ganz auf die Erwartungen nationaler wie internationaler Unternehmen ausgerichtet.

FIBAA akkreditierte Studienprogramme

MBA

Health Care (M.A.)

Human Resources (M.A.)

IT Management (M.A.)

Marketing (M.A.)

MA Digital Marketing

MA General Management

B.Sc. International Management

B.Sc. Psychology & Management

Business Psychology (B.Sc.)

B.Sc. - Business Psychology

EBS Jurist

Executive MBA

Hotelmanagement (B.A.)

BA General Management

Logistik & Handel (B.A.)

B.A. - Sports Management

BA International Business

Business Psychology (M.Sc.)

Teile FIBAA