Studiengänge
Studiengang Details

Master of Science in Auditing (berufsintegrierend)

Fact sheet

Abschluss
Master, MSc

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Auditing, Wirtschaftsprüfung

Studienart
Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Edgar Löw
Programmdirektor Fakultät / Professor für Accounting
Der berufsbegleitende Studiengang wurde im Rahmen derAuditXcellence-Initiative der "Big 4" Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Deloitte, Ernst & Young, KPMG und PricewaterhouseCoopers ins Leben gerufen. Der Master in Auditing ist der gemeinsame AuditXcellence-Studiengang der Frankfurt School und der FH Mainz. Er wird am Studienort Frankfurt angeboten.

Durch die Verzahnung von Theorie und Praxis stellt das berufsbegleitende Studium zum Master in Auditing einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zur Wirtschaftsprüferkarriere dar.

Anerkennung von Prüfungsleistungen für das WP-Examen
Ausgerichtet auf die Anforderungen des § 8a WPO ist der Studiengang so konzipiert, dass die im Studium erbrachten Prüfungsleistungen bei drei von sieben Prüfungen des Wirtschaftsprüfungsexamens anerkannt werden können. Auf die vier verbleibenden Prüfungen bereitet das Studium gezielt vor. So werden Sie optimal auf dem Weg zum Wirtschaftsprüfungsexamen betreut.

Berufstätigkeit neben dem Studium
Das berufsbegleitende Studium erlaubt eine 50% bis 70%ige Berufstätigkeit neben dem Studium – so können Sie Ihre Karriere neben dem Studium vorantreiben. Die „Busy Season” der Wirtschaftsprüfung wird im angewendeten Zeitmodell berücksichtigt. Während der Studienphasen ist durch eine Freistellung gewährleistet, dass Sie sich voll auf ihr Studium und die Vorbereitung des WP-Examens konzentrieren können.

Das Programm richtet sich gleichermaßen an Mitarbeiter der großen, aber auch der mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Der Master in Auditing wird zentral in der Mitte von Deutschland am Finanzplatz Frankfurt angeboten.

ABSCHLUSS
Master of Science

STUDIENDAUER/ECTS
7 Semester/ 120 ECTS

ZIELGRUPPE
Mitarbeiter von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die sich integriert in ein Masterstudium mit akademischem Abschluss auf das Wirtschaftsprüfungsexamen vorbereiten wollen.

LERNZIELE
Das Studium bereitet umfassend auf die Übernahme einer Führungsposition und gezielt auf das Wirtschaftsprüfungsexamen vor. Die Absolventen, die das WP-Examen anstreben, müssen nur noch vier anstelle von sieben schriftlichen Prüfungen ablegen, da ihre während des Studiums in den Gebieten „Betriebswirtschaftslehre“, „Volkswirtschaftslehre“ und „Wirtschaftsrecht“ erbrachten Leistungen auf das Examen angerechnet werden. Das Studium schließt mit dem international anerkannten Grad „Master of Science“ in Auditing ab.

STUDIENBEGINN
Die Lehrveranstaltungen finden regelmäßig außerhalb der Prüfungssaison im Sommersemester von Anfang Mai bis Ende Juli und im Wintersemester von Anfang September bis Ende Oktober statt, jeweils von Montag bis Freitag (Samstag). Dies ermöglicht es Ihnen, neben Ihrem Studium zunehmend verantwortungsvollere Aufgaben wahrzunehmen und so Ihre berufliche Entwicklung voranzutreiben.

BEWERBUNGSINFORMATIONEN
Weiter Informationen finden Sie hier.

Akkreditierung

Teile diesen Studiengang