Studiengänge
Studiengang Details

Fernstudium „Systemic Management“ (Zertifikat)

Fact sheet

Abschluss
Zertifikat

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Sozialwissenschaften

Schwerpunkte
Management

Studienart
Online- Fernstudium

Kontakt

Ansprechpartner
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Christiane Albrecht
Anschrift
Postfach 3049
D-67653 Kaiserslautern

Kontakt

Ansprechpartner
Sekretariat
Laura Karch
Anschrift
Postfach 3049
D-67653 Kaiserslautern
In zahlreichen Anwendungsfeldern vorhanden, etablieren sich vielfältige systemische Ansätze in Bereichen wie Beratung, Coaching und Projektmanagement für Human Resource Management immer stärker. Der Zertifikat-Fernstudiengang Systemic Management vermittelt wissenschaftlich fundierte Kompetenzen im Bereich des systemischen Denkens (Systems Thinking) und Handelns.

Auf Basis systemtheoretischer Ansätze qualifiziert das Fernstudium für die professionelle Steuerung nicht steuerbarer Systeme. Außerdem erweitert und vertieft es die systemischen Handlungskompetenzen auf wissenschaftlicher Basis. Abschluss ist ein benotetes, universitäres Zertifikat der TU Kaiserslautern.

Das Fernstudium „Systemic Management“ wird in Kooperation mit dem Management Zentrum Witten (MZW), einer an die Private Universität Witten / Herdecke angegliederte Trainings- und Beratungseinrichtung durchgeführt.

Schwerpunkte

Grundlagen systemischen Denkens und Handelns, Die (Un)Möglichkeit der Intervention, Soziale Systeme, Praxis der Intervention in Sozialen Systemen, Systemisches Management, Führung, Organisation und Management, System der Fremd- und Selbststeuerung des Lernens, Organisations- und Unternehmensberatung.

Voraussetzungen / Zulassung

Der seit 2006 angebotene und als einjähriges Zertifikat-Programm angelegte Fernstudiengang richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen jeglicher Fachrichtung mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung. Mit seiner transdisziplinären Ausrichtung wendet sich dieses Studium insbesondere an Fach- und Führungskräfte mit leitendender, beratender oder organisierender Tätigkeit wie Geschäftsführer und Manager, Personal- und Organisationsentwickler sowie Unternehmensberater.

Wichtige Termine

Einschreibungen finden jährlich zum Wintersemester (Studienbeginn: Oktober) statt. Der Anmeldezeitraum liegt in der Regel zwischen Mai und dem 31.8. eines Jahres. Die aktuelle Bewerbungsfrist entnehmen Sie bitte der DISC Homepage unter www.zfuw.de.

Kosten und Gebühren

Z.Zt 1.450 Euro pro Semester. Das Studienentgelt ist von der MwSt. befreit und steuerlich absetzbar.

Förderungen

Bei der Finanzierung unterstützt Sie der Staat durch individuelle Steuererleichterungen. So können Sie die Kosten abhängig von Ihrem persönlichen Steuersatz und Ihrer beruflichen Situation als Werbungskosten oder Sonderausgaben geltend machen. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Finanzamt oder Steuerberater beraten. Bund und Länder fördern Ihre berufliche Weiterbildung unter Umständen mit so genannten Bildungs- und Qualifizierungschecks. Informationen dazu finden Sie auch im Internet, beispielsweise unter www.bildungspraemie.info.

Häufig beteiligen sich auch Arbeitgeber an den Kosten von Qualifikationsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter. Eine weitere Möglichkeit sind zinsgünstige Bildungskredite, die von Bund, Ländern und Banken, etwa der KfW, angeboten werden. Eine finanzielle Förderung nach dem Sozialgesetzbuch (SBG III) oder dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist leider nicht möglich.

Dauer des Studiums

2 Semester berufsbegleitend (1 Jahr)

Teilnehmer

Fach- und Führungskräfte mit leitender, beratender oder organisierender Tätigkeit wie Geschäftsführer und Manager, Personal- und Organisationsentwickler sowie Unternehmensberater.

Teile diesen Studiengang