Studiengänge
Studiengang Details

M.A. Luxury, Fashion & Sales Management

Fact sheet

Abschluss
Master of Arts

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Einkauf, Handel und Vertrieb von Luxus- und Konsumgütern, Leadership, Luxus- und Konsumgüterindustrie, Marketing und Markenmanagement

Studienart
Vollzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Claudia Steiger
Frankfurt/Main, München

Kontakt

Ansprechpartner
Hannah Hamann
Dortmund, München und Hamburg

Kontakt

Ansprechpartner
Kirsten Schröder
Stuttgart
Der Studiengang M.A. Luxury, Fashion & Sales Management bereitet Studierende durch Projektarbeiten, Exkursionen und eine zwölfwöchige Praxisphase auf die komplexen Aufgaben der Luxus- und Konsumgüterindustrie vor. Praxiserfahrene Dozenten, die bei namhaften Unternehmen, wie Hugo Boss, Procter & Gamble oder Beiersdorf arbeiten sowie die praxisorientierte Master-Thesis, die in der Regel in Kooperation mit Unternehmen geschrieben wird, ermöglichen einen erfolgreicher Berufseinstieg.

Fachlich lernen Studierende die unterschiedlichen Vertriebsstrukturen sowie verschiedene Retail-Strategien und die passende Auswahl von Immobilien kennen. Auch die Themen Preisfestsetzung und Produktentwicklung von Luxusgütern sind Bestandteil der ersten Semester. Darauf aufbauend beschäftigen sich die Teilnehmer mit Modulen aus den Bereichen Kundenbeziehungsmanagement, Markenmanagement und Design Management.

Das dritte Semester, welches an einer ausländischen Partnerhochschule der ISM absolviert wird, fördert die interkulturelle Kompetenz und beleuchtet internationale Aspekte des Studienfachs. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit, die Fremdsprachenkenntnisse bis zur Verhandlungssicherheit zu vertiefen.

Gemeinsam mit renommierten Partnerhochschulen im Ausland bietet die ISM zudem die Möglichkeit eines internationalen Doppelabschlusses für diesen Studiengang an. Das Programm M.A. Luxury, Fashion & Sales Management kann an den Campi Hamburg, Köln und München (100% Englisch) belegt werden.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Für die Aufnahme des Studiums ist der Nachweis

  • eines erfolgreich abgeschlossenen Bachelor-Studiums, welches mindestens 180 ECTS-Punkte umfasst, oder
  • eines gleichwertigen Studiums an einer Universität oder Fachhochschule oder einer ausländischen Hochschule entsprechenden Ranges und
  • die Einreichung der Bewerbungsunterlagen sowie
  • die Teilnahme an einem mehrstufigen Aufnahmetest (schriftlich und mündlich) erforderlich.
Prüfungsleistungen müssen in einem Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften stammen.

Kosten und Gebühren

Studiengebühren pro Semester: 5.900 Euro in Köln, 6.100 Euro in Hamburg und München

Immatrikulationsgebühren: 590 Euro in Köln, 610 Euro in Hamburg und München

Thesisgebühren: 1.200 Euro an allen Campi

Förderungen

Grundsätzlich möchte die ISM jedem geeigneten Bewerber unabhängig von der individuellen finanziellen Situation ein Studium an der ISM ermöglichen. Daher werden einzelne Studierende von der ISM während des Studiums durch Stipendien, Gebührenreduzierungen und die Gewährung von zinslosen Darlehen gefördert. Zudem kann auch die Finanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus können ISM-Studierenden finanzielle Unterstützung bei Förderinstitutionen oder Stiftungen beantragen.

Dauer des Studiums

3 Semester Präsenz zzgl. 1 Semester Master-Thesis

Karriere Perspektiven

Der M.A. Luxury, Fashion & Sales Management vermittelt neben einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung ein breites Spektrum an branchenspezifischen Fachkenntnissen, die den Berufseinstieg in unterschiedliche Bereiche in Unternehmen der Luxus-, Fashion- und Konsumgüterindustrie ermöglichen. Durch die hohe Praxisorientierung haben Studierende zudem die Möglichkeit, schon während des Studiums ein gutes Netzwerk zu wichtigen Unternehmen der Branche aufzubauen.

Teile diesen Studiengang