Studiengänge
Studiengang Details

Master IT-Management (M.Sc.)

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Science (M.Sc.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
IT

Schwerpunkte
Informationstechnologie / IT, Management

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Studienberatung
Two in One: Experten mit IT- und Management-Know-how

Die mit rasantem Tempo fortschreitende Digitalisierung und damit einhergehend stetigen Prozessoptimierung und -automatisierung in allen Branchen und Geschäftsbereichen erhöhen die Anforderungen an die Mitarbeitenden im IT Management. Absolventen dieses Master-Studiengangs sind begehrte Fachkräfte, die sowohl in Unternehmen als auch in öffentlichen Einrichtungen besonders gefragt sind.

Die Vermittlung von fachlichen und methodischen Kompetenzen sowohl aus dem Bereich IT als auch aus der Betriebswirtschaft zeichnet diesen Master-Studiengang aus. Als IT-Manager sind Sie im Bereich zwischen operativem Unternehmensmanagement und der IT-Abteilung tätig, daher ist die Kenntnis der komplexen Wechselbeziehungen zwischen den Abteilungen und ihren speziellen IT-Anforderungen grundlegend. Sie erwerben in diesem Studium das Fachwissen, um IT-Projekte und IT-gestützte Geschäftsprozesse zu planen, zu steuern und zu überwachen. Hierfür lernen Sie neue Trends kennen, wie z.B. machine learning, IOT (Internet of Things) und Künstliche Intelligenz. Sie unterstützen die unternehmerische Wertschöpfung als strategischer Lieferant IT-basierter Produkte und Services und begleiten digitale Transformationsprozesse sowie zentrale Querschnittsfunktionen.

Sie eignen sich Kenntnisse zu betrieblichen Anwendungssystemen sowie zum Wissens- und Informationsmanagement an. Zudem beschäftigen Sie sich mit IT-Risiken wie zum Beispiel der Cyber-Kriminalität, der gezielten Gefahrenabwehr sowie mit dem Datenschutz im Unternehmen. Im Rahmen von Projektarbeiten wie „IT-Projektmanagement & Software Engineering“ trainieren Sie, Ihre erlangten interdisziplinären Kenntnisse praktisch anzuwenden und IT-Projekte, die die Unternehmensführung bei der strategischen Entscheidungsfindung unterstützen und interne Prozesse optimieren können, zu realisieren und zu managen.

Die erworbenen Kompetenzen ermöglichen den Studierenden verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben an der Schnittstelle zwischen IT und Unternehmensmanagement zu übernehmen, z.B. als IT-Projekt- und Prozessmanager oder Wissens- und Informationsmanager.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Master-Studium in IT Management mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.).

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Hochschulabschluss
  • mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points oder
  • gleich welcher Fachrichtung und anderthalbjährige Berufserfahrung vor, während oder nach dem Erststudium mit fachlichem Bezug zum Master-Studium (hierbei ist der Brückenkurs BWL erfolgreich zu absolvieren)
und aktuelle Berufstätigkeit

Wichtige Termine

Semesterbeginn: März und September (abhängig vom Studienort)

Kosten und Gebühren

Immatrikulationsgebühr: 1.580 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr. Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
Studiengebühr: 10.500 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 350 Euro oder 10 vierteljährlichen Raten à 1050 Euro.
Prüfungsgebühr: 350 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)
Gesamtkosten: 12.430 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Dauer des Studiums

4 Semester + Thesis

Teile diesen Studiengang