Studiengänge
Studiengang Details

B.A. International Business – Digital Management

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, Bachelor of Arts (B.A.)

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Digital Business Transformation, Digital Management, International Business

Studienart
Vollzeit Studium

Die Spezialisierung „Digital Transformation Management“ des englischsprachigen Bachelorstudiengangs „International Business“ bildet Studierende zu Experten für digitale Veränderungsprozesse in internationale Unternehmen aus. Während des Vollzeitstudiums erwerben sie das Fach- und Methodenwissen, um digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Strategien zu entwickeln und Veränderungen durch Modelle des Innovations- und Change Management einzuleiten. Absolventen des Studiengangs sind in Unternehmen verschiedenster Branchen einsetzbar und arbeiten häufig in folgenden Unternehmen- und Tätigkeitsbereichen:
  • Strategisches Management
  • Marketing
  • Change-Management
  • Unternehmensgründungen
  • Consulting
  • Handel
Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf


Im Bachelorstudiengang „International Business – Digital Transformation Management“ erwerben die Studierenden das Wirtschafts- und IT-Know-how für Führungspositionen in internationale Unternehmen. Innerhalb der ersten Semester lernen sie die Grundzüge von „Data Science“, „Coding und Design“ sowie „Management Information Systems“ kennen, die sie in den kommenden Semestern durch Wahlkurse, Soft-Skill-Kursen und praxisbezogenen Lehrinhalten wie Business Projects vertiefen. Die genauen Inhalte können dem Studienverlaufsplan entnommen werden.

Praktikum und Auslandssemester


Komplettiert wird der Bachelorstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das Sie in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im vierten Semester arbeiten Sie zudem an einem „Business Project“ mit Praxispartner, in dem Sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Anschließend verbringen die Studierenden, in Abhängigkeit der Studienwahl, ein obligatorisches Auslandssemester an einer von 110 Partnerhochschulen weltweit. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit der Bachelor Thesis ab.

Akkreditierung

Neben der staatlichen Anerkennung und der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat werden die Studiengänge der Cologne Business School regelmäßig durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) auf Inhalt, Aktualität und Studierbarkeit regelmäßig überprüft. Im Jahr 2017 wurden die Studienprogramme der Cologne Business School zudem mit der international renommierten Akkreditierung des International Accreditation Council for Business Education (IACBE) ausgezeichnet.

Teile diesen Studiengang