Studiengänge
Studiengang Details

Wirtschaft & Management (M.A.)

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Arts (M.A.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Management

Schwerpunkte
Wirtschaft & Management

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Für Fach- und Führungskräfte aller Branchen ohne wirtschaftswissenschaftliches Erststudium, z. B. aus den Bereichen Ingenieurwesen, Natur- oder Geisteswissenschaften, die sich umfassendes Know-how in Betriebswirtschaft und Management sowie Führungskompetenzen aneignen möchten.

Neben Berufserfahrenen richtet sich der Studiengang auch an Absolventen eines Erststudiums, die parallel zum Master-Studium in den Beruf einsteigen möchten.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Ein erster Hochschulabschluss¹

und aktuelle Berufstätigkeit²

1) Studienabschluss als Magister oder Bachelor bzw. mit Diplom oder Staatsexamen. Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind hochschulischen Bachelor-Abschlüssen gleichgestellt.
2) In Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Kosten und Gebühren

Immatrikulationsgebühr: 1.580 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr. Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
Studiengebühr: 10.500 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 350 Euro oder 10 vierteljährlichen Raten à 1050 Euro.
Prüfungsgebühr: 350 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 12.430 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

Dauer des Studiums

4 Semester + Thesis

Karriere Perspektiven

Das Studium qualifiziert Sie für folgende Aufgaben:
  • Ganzheitliches Management innerhalb eines Fachbereichs sowie bereichsübergreifend
  • Strategische Unternehmensanalyse unter Berücksichtigung globaler und nationaler Rahmenbedingungen
  • Einschätzung der Folgen der digitalen Transformation auf den Wertschöpfungsprozess eines Unternehmens
  • Projektplanung und -management sowie Evaluation des Projekterfolgs
  • Entwicklung unternehmensspezifischer Personalstrategien
  • Beurteilung von Marketingstrategien im Hinblick auf die Unternehmensziele
  • Berücksichtigung der Kosten- und Leistungsrechnung als Basis für wesentliche unternehmerische Entscheidungen

Teile diesen Studiengang