Studiengänge
Studiengang Details

Personal und Business Coach

Fact sheet

Abschluss
Specialised Programm, Diplom

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Business & Economics, Management, Personal

Schwerpunkte
Coaching, Kommunikation, Management, Psychologie

Studienart
Berufsbegleitendes Fernstudium, Fernstudium, Weiterbildung

+++Mit professioneller Beratung und Unterstützung neue Zukunftswege gehen+++

Mit der Weiterbildung zum „Personal und Business Coach“ legen Sie den Grundstein für eines der wichtigsten Instrumente der Personalentwicklung: dem professionellen Coaching. Sein rasantes Wachstum in den letzten Jahren erklärt sich durch die zahlreichen Anforderungen des modernen Führungsalltags. Komplexität, Leistungsdruck, digitale Neuerungen und eine hohe Informationsdichte begegnen uns nahezu täglich. An einem kompetenten Umgang mit diesen Herausforderungen, Hilfsangeboten und Lösungsansätzen fehlt es hingegen zunehmend. Private und berufliche Veränderungen stellen uns dabei immer öfters auf die Probe.
Genau hier knüpft die Weiterbildung des IST-Studieninstitut an!

Mithilfe individueller Coaching-Methoden, Fachexpertise der Kommunikationspsychologie, Leadership Skills und Stresstechniken helfen Sie Ihren Klienten zu neuer Stärke. Sie stehen begleitend zur Seite, ermöglichen ein lösungsorientiertes Denken und üben das Konfliktmanagement. Selbstreflektion ist dabei für die Erreichung neuer Ziele unabdingbar. Nutzen Sie die Kenntnisse für Ihre persönliche Weiterentwicklung oder machen Sie sich selbstständig und gehen gemeinsam mit Ihren Klienten die nächsten Schritte.

+++

Das IST-Studieninstitut setzt auf ein flexibles studieren, bei dem Sie weitestgehend zeit- und ortsunabhängig sind. Studienhefte, Online-Vorlesungen, Webinare und einzelne Präsenzphasen werden fachgerecht aufeinander abgestimmt. Die IST-App ermöglicht dabei einen ständigen Zugang zu allen Fragen rund um ihre Weiterbildung!

Der Lehrplan zum Personal und Business Coach gliedert sich in verschiedene Bereiche:
  • Grundlagen Personal und Business Coach (u.a. Anforderungen, Methoden, Psychologie, professionelle Kommunikation)
  • Entwicklung und Gesprächsführung (u.a. Prozessbegleitung, Kernkompetenzen eines Coaches, Anwendungsfälle)
  • Führungskompetenzen (u.a. Leadership Skills, Stressmanagement und Resilienztraining)
  • Businessmanagement und Selbstständigkeit (u.a. Chancen und Risiken, Businessplan, Marketing und Vertrieb, BWL)
  • Prüfungsvorbereitung (u.a. Prüfungen, Coachingmethoden und -tools)

Schwerpunkte

Kerninhalte sind das fachgerechte und praxisnahe Coaching (Methodik, Prozessbegleitung, Tools) sowie Kenntnisse der Psychologie (Persönlichkeitsentwicklung) und Kommunikation (Umgang mit Sprache, Gestik und Mimik).

Akkreditierung

Das IST-Studieninstitut bietet die Weiterbildung „Personal und Business Coach (IST)“ in Form eines durch die ZFU staatlich geprüft und zugelassenen Fernstudiums an.

Voraussetzungen / Zulassung

  • Abitur
  • 3 Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen
  • Lebenserfahrung
  • Mindestalter: 18 Jahre

Wichtige Termine

Beginn: erstmalig April, Oktober 2022

Kosten und Gebühren

Inkl. gedruckter Studienhefte: 249€ monatlich (3.984€ gesamt)
ODER
Digitale Studienhefte: 236€ monatlich (3.776€ gesamt)

Förderungen

Das IST-Studieninstitut bietet verschiedenste Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Bitte besuchen Sie dazu unsere Website unter: https://www.ist.de/foerdermoeglichkeiten

Dauer des Studiums

16 Monate
Bitte beachten Sie, dass Pausen und Verlängerungen (bis zu 9 Monate) natürlich kostenfrei möglich sind.

Karriere Perspektiven

Mit Ihrer Qualifikation für eine professionelle Lebensberatung können Sie sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter coachen lassen möchten, tätig werden. Unternehmenserfolg misst sich zunehmend an den Soft Skills, die Sie fachgerecht vermitteln. Sie können sich nach Abschluss der Weiterbildung selbstständig machen und als externer Dienstleister Unternehmen oder Einzelpersonen beraten. Alternativ bietet sich die Weiterbildung auch für Personalverantwortliche, Führungskräfte oder Beschäftigte im sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Bereich an, um die eigenen Fähigkeiten zu spezialisieren und im Beruf mittelbar anzuwenden.

Teilnehmer

  • Führungskräfte
  • Personalleiter
  • Neueinsteiger
  • Selbstständige Berater und Therapeuten

Teile diesen Studiengang