Studiengänge
Studiengang Details

Master of Financial Law

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Laws (LL.M.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Bankwesen, Finance, Recht

Schwerpunkte
Financial Law

Studienart
Berufsbegleitendes Studium, Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
FS Master’s Team
Anschrift
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
DE
Der Master of Financial Law (LL.M.) vermittelt umfassendes Wissen über die juristischen und ökonomisch-theoretischen Grundlagen, insbesondere im Hinblick auf Unternehmensfinanzierungen und ihre aufsichtsrechtlichen Behandlung. Er versetzt Sie in die Lage, komplexe Transaktionen zu analysieren und Lösungskonzepte mit interdisziplinärem Ansatz zu entwickeln. Damit Sie Kapitalgeber oder Unternehmen sowie Investoren fachlich auf höchstem Niveau beraten.

Zielgruppen:
  • Juristen: Young Professionals aus dem Finanzumfeld mit einem rechtswissenschaftlichen Hintergrund, die eine akademische Qualifikation im Bereich Finance anstreben
  • Finanzexperten: Young Professionals mit einem volks- oder betriebswirtschaftlichen Studium oder einer vergleichbaren Ausbildung, die ihre juristische Kompetenz gezielt ausbauen wollen.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

  • erster Hochschulabschluss, vorzugsweise in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften,
  • vorzugsweise zweijährige qualifizierte Berufserfahrung
  • erfolgreicher Durchlauf des Aufnahmeverfahrens der Frankfurt School

Wichtige Termine

  • 31. Mai - Frühbucherrabatt 3.500 EUR
  • 15. September – Bewerbungsfrist
  • November - Programmstart

Kosten und Gebühren

Anmeldegebühr: 100 EUR
Semestergebühr: 7.500 EUR
Gesamtpreis: 30.100 EUR

Frühbucherrabatt bis 31. Mai: 3.500 EUR

Förderungen

Mögliche Stipendien Frankfurt School of Finance & Management

Alle Informationen zu den Förderungen finden Sie auf der Website.

Dauer des Studiums

2 Jahre (4 Semester)

Karriere Perspektiven

  • Der Master of Financial Law (LL.M.) macht Sie mit höchsten Anforderungen an Anlage- und Finanzierungsinstrumente sowie Finanztransaktionen vertraut
  • Brancheninsider vermitteln vertiefte Kenntnisse über die vielfältigen Bereiche der Unternehmensfinanzierung und des Bankaufsichtsrechts
  • Exzellente Dozentinnen und Dozenten aus internationalen Institutionen, Kanzleien und Unternehmen wie Commerzbank AG, Deutsche Bank AG, Goldman Sachs, IKB und UBS, Gleiss Lutz, Latham & Watkins und Shearman & Sterling u.v.a.
  • Aktuelles Curriculum an der Schnittstelle von Finance und Jura: Die Inhalte der Lehre werden fortlaufend weiterentwickelt. Das gilt insbesondere für sehr volatile Einflussfaktoren wie beispielsweise regulatorische Vorgaben.

Teile diesen Studiengang