Studiengänge
Studiengang Details

Certified M&A Manager (Diplom-Zertifikat des IMAA Institute for Mergers, Acquisitions and Alliances)

Fact sheet

Abschluss
Zertifikat, Diplom-Zertifikat

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Buchhaltung & Controlling

Schwerpunkte
Bewertungsmethoden, Bilanzpolitik, Due Diligence, Integrationsmanagement, Übernahmen / Mergers & Acquisitions

Studienart
Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Julia Brotzki
Programmkoordination
Mergers & Acquisitions (M&As) stehen zunehmend im Fokus der Unternehmen und stellen hohe Anforderungen an die Beteiligten. Verschiedene Unternehmenskulturen müssen zusammengeführt, Mehrwert geschaffen und der Geschäftserfolg gesichert werden. Der Erfolg hängt maßgeblich von einer präzisen Vorbereitung ab und verlangt das professionelle Know-how von Experten und Praktikern, um Zahlen und Ergebnisse zu analysieren und zu bewerten. Harte und weiche Fakten wie Führungsstile und Kulturverständnis spielen eine wichtige Rolle, um das historisch gewachsene Wissen der Mitarbeiter während und nach der Transaktion in vollem Maße auszuschöpfen. Kenntnisse zu rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen bilden den Kern des Gesamtprojektes. Tauchen Sie tief in die einzelnen Phasen des Prozesses ein und erwerben Sie fundiertes Wissen zu professionell gemanagten Deals.

Kursziele

Als zertifizierter M&A Manager
  • bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre M&A-Kompetenz im Unternehmen gesamthaft auszubauen,
  • erhalten Sie einen praxisorientierten Leitfaden zu allen M&A-Transaktionsphasen.
  • vertiefen, ergänzen und aktualisieren Sie Ihr Wissen rund um Transaktionen umfassend,
  • erhalten Sie Beispiele mit Lösungsvorschlägen bei auftauchenden Hürden,
  • profitieren Sie von praktischen Erfahrungsberichten erfolgreicher M&A-Deals,
  • lernen Sie die wesentlichsten Methoden und Inhalte von Unternehmensbewertung, Kaufpreisfindung und Unternehmenskaufverträgen kennen,
  • setzen Sie die Seminarinhalte durch zahlreiche Fallbeispiele um,
  • profitieren Sie von internationalen Vortragenden vergangener und laufender, erfolgreicher M&A-Transaktionen.
Kursinhalte: Fusionen, Übernahmen, Bewertungsmethoden, Due Diligence, Bilanzpolitik und Integrationsmanagement

Der M&A Manager ist eine berufsbegleitende Ausbildung, es ist sowohl die Buchung des gesamten Lehrganges als auch einzelner Module möglich. Der Lehrgang zeichnet sich durch einen bunten Branchenmix hochkarätiger Unternehmen aus und differenziert sich am Ende durch eine Zertifizierung des IMAA (Institute for Mergers, Acquisitions and Alliances).

Wichtige Termine

In München: 26.02.2018 – 07.05.2018
In Wien: 20.09.2017 – 18.12.2017

Kosten und Gebühren

EUR 4.550 zzgl. EUR 690 Case Challenge Gebühr

Dauer des Studiums

Der Lehrgang ist in sieben Seminarblöcken aufgebaut, davon drei à zwei Tage und vier Einzeltage. Den Lehrgang beschließt eine eintägige Chase Challange. Die Module sind auch einzeln buchbar.

Teilnehmer

  • Nachwuchskräfte, die eine hochwertige Plattform für Ihre M&A-Kompetenz suchen,
  • Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen M&A, Unternehmensplanung und -strategie, Business Development Management, Corporate Finance, Controlling, Steuern und Recht, die sich fundiertes Know-how erarbeiten wollen,
  • Steuerberater und Rechtsanwälte, die ihr Wissensspektrum erweitern möchten,
  • Mitglieder von Bereichsleitung, Geschäftsführung sowie Vorstände von Tochtergesellschaften und Teilkonzernen, die ihr Wissen vertiefen möchten,
  • Geschäftsführung und leitende Mitarbeiter von Mittelstands- und Familienunternehmen, die durch Zukauf und Zusammenschluss wachsen wollen,
  • Berufseinsteiger im Bereich M&A, die sich das notwendige Wissen und die Knackpunkte eines Transaktionsprozesses aneignen wollen,
  • Fachkräfte aus Bank- und Kreditinstituten sowie Venture-Capital- und Private-Equity-Gesellschaften.

Teile diesen Studiengang