Studiengänge
Studiengang Details

Fernstudium „Nanobiotechnology“ (Zertifikat)

Fact sheet

Abschluss
Zertifikat

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Naturwissenschaften

Schwerpunkte
Biologie, Chemie, Physik

Studienart
Online- Fernstudium

Kontakt

Ansprechpartner
TU Kaiserslautern -
Dr. Maria Elisabetta Berbenni
Anschrift
Distance and Independent Studies Center
Postfach 3049
D-67653 Kaiserslautern

Kontakt

Ansprechpartner
TU Kaiserslautern -
Samira Haas
Anschrift
Distance and Independent Studies Center
Postfach 3049
D-67653 Kaiserslautern
Nanobiotechnologie ist ein sehr junges und faszinierendes Forschungs- und Arbeitsgebiet, das als „Basistechnologie des 21. Jahrhunderts” bezeichnet wird. Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten lassen sich bereits identifizieren, so zum Beispiel in der medizinischen Diagnostik und Therapeutik sowie der Entwicklung neuer Materialien. Der hohen Interdisziplinarität der Nanobiotechnologie trägt der in Deutschland einzigartige und seit 2004 vom DISC angebotene Fernstudiengang Rechnung.

Der Online-Vertiefungskurs vermittelt fundiertes, breitgefächertes Wissen für die Entwicklung, Implementierung und Evaluierung nanobiotechnologischer Anwendungen. Nach Abschluss des Kurses verfügen die Absolventen über die erforderlichen Kenntnisse, um die vielfältigen Zusammenhänge und Auswirkungen dieser neuen Technologie zu beurteilen und sind dadurch in der Lage, dienliche Anwendungen für ihre eigene Organisation auszuarbeiten.

Schwerpunkte

Charakterisierungsverfahren, chemische und physikalische Nanopartikelsynthesen, Verarbeitung zu Schichten, Verarbeitung zu Keramiken und Kompositen, molekularbiologische Grundlagen, Genetik, Screeningmethoden in der Biologie, Chiptechnologie, nanotechnologisch veränderte Biomaterialien, Nanomotoren, Nanopartikel als Diagnostika und Therapeutika.

Voraussetzungen / Zulassung

Das 12-monatige Zertifikat-Programm wendet sich an Absolventen, die bereits einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengang besitzen.

Wichtige Termine

Einschreibungen finden jährlich zum Wintersemester (Studienbeginn: Oktober) statt. Der Anmeldezeitraum liegt in der Regel zwischen Mai und dem 31.8. eines Jahres. Die aktuelle Bewerbungsfrist entnehmen Sie bitte der DISC Homepage unter www.zfuw.de.

Kosten und Gebühren

Das Studienentgelt für den Fernstudiengang „Nanobiotechnology“ beträgt EUR 820 pro Semester, hinzu kommt ein Sozialbeitrag in Höhe von EUR 90 pro Semester.

Förderungen

Bei der Finanzierung unterstützt Sie der Staat durch individuelle Steuererleichterungen. So können Sie die Kosten abhängig von Ihrem persönlichen Steuersatz und Ihrer beruflichen Situation als Werbungskosten oder Sonderausgaben geltend machen. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Finanzamt oder Steuerberater beraten. Bund und Länder fördern Ihre berufliche Weiterbildung unter Umständen mit so genannten Bildungs- und Qualifizierungschecks. Informationen dazu finden Sie auch im Internet, beispielsweise unter www.bildungspraemie.info.

Häufig beteiligen sich auch Arbeitgeber an den Kosten von Qualifikationsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter. Eine weitere Möglichkeit sind zinsgünstige Bildungskredite, die von Bund, Ländern und Banken, etwa der KfW, angeboten werden. Eine finanzielle Förderung nach dem Sozialgesetzbuch (SBG III) oder dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist leider nicht möglich.

Dauer des Studiums

2 Semester berufsbegleitend (1 Jahr)

Teilnehmer

Insbesondere wendet sich dieses Studium an Absolventen, die bereits einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengang besitzen.

Teile diesen Studiengang