Studiengänge
Informatik

4 Treffer - Diese Studienprogramme entsprechen folgenden Suchkriterien:

  • Informatik

Munich Business School (MBS)

Certified Business Data Scientist

Der Lehrgang umfasst alle relevanten Aspekte, um Projekte im Big-Data Umfeld zu konzipieren, umzusetzen und erfolgreich zu managen. Im Fokus steht die Vorstellung von erfolgreichen Use Cases aus den Unternehmensbereichen Produktion, Marketing/Vertrieb und Controlling/Finanzen, welche die Chancen von Big Data besonders eindrucksvoll demonstrieren. Es ist sowohl die Buchung des gesamten Lehrganges als auch einzelner Module möglich.

Studiengang Details

TU Kaiserslautern - Distance and Independent Studies Center (DISC)

Technoethik

Der Zertifikatsstudiengang bietet den Teilnehmenden, ethische Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen zu erarbeiten, um im breiten Feld der Technologie ethische Sachverhalte und Probleme zu verstehen und den ethischen und theoretischen Anforderungen gemäß selbstständig Stellung zu beziehen. Dabei werden die erlernten Arbeitsmethoden angewendet und kritisch-konstruktive Positionen und Lösungsvorschläge formuliert.

Studiengang Details

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

B.Sc. Informatik

Rasant wachsende Datenmengen und Netzwerke, künstliche Intelligenz oder das „Internet of Things“: Wirtschaft und Gesellschaft durchlaufen aktuell einen fundamentalen Wandel. Immer mehr unternehmerische Fragestellungen erfordern Lösungen, die Informatiker zu branchenübergreifend begehrten Mitarbeitenden macht.

Studiengang Details

Leuphana Universität Lüneburg

M.Sc. Data Science

Kenntnisse im Bereich der Datenanalyse werden angesichts der steigenden Menge an täglich generierten komplexen Daten in allen Organisationen und Branchen immer wichtiger. Professionals mit den entsprechenden methodischen Grundlagen und Fähigkeiten eröffnen sich deshalb vielfältige Karriereperspektiven. Mit dem berufsbegleitenden Master Data Science an der Leuphana Professional School erwerben Studierende diese entsprechenden Fachkenntnisse über Datenanalyse, IT-Infrastrukturen und maschinelles Lernen in nur 3 Semestern berufsbegleitend. Sie werden so darauf vorbereitet, große Mengen komplexer Daten mit aktuellen Analysemethoden zu verarbeiten und nutzbar zu machen.
Das Studium ist dabei an den Bedürfnissen Berufstätiger orientiert: Präsenzveranstaltungen, die jeweils an Wochenenden stattfinden, sowie online stattfindende Kontaktveranstaltungen und Phasen des Selbststudiums wechseln sich ab, über eine Online-Lernplattform werden die Studierenden kontinuierlich eng betreut.

Studiengang Details