Studiengänge
Psychologie

5 Treffer - Diese Studienprogramme entsprechen folgenden Suchkriterien:

  • Psychologie

International School of Management (ISM)

M.Sc. Psychology & Management

Der Wirtschaftspsychologie-Master verbindet psychologische und wirtschaftswissenschaftliche Themen und bereitet auf vielfältige Herausforderungen z.B. im Bereich Personal, Marketing oder Consulting vor. In Ihr Studium ist ein Auslandssemester sowie Forschungs- und Beratungsprojekte integriert. Zudem ist ein internationaler Doppelabschluss möglich.

Studiengang Details

M.Sc. Organizational Psychology & Human Resources Management

Der M.Sc. Organizational Psychology & Human Resources Management wurde passgenau für Absolventen der Psychologie konzipiert. Auf der Grundlage von psychologischen sowie methodischen Kenntnissen, die in entsprechenden Bachelor-Studiengängen erworben wurden, werden Sie für operative sowie strategische Führungs- und Personalleitungsaufgaben und HR-Beratungen qualifiziert. In das Studium ist ein Auslandssemester integriert. Zudem kann ein internationaler Doppelabschluss erworben werden.

Studiengang Details

B.Sc. Psychology & Management

Der Vollzeit-Studiengang Psychology & Management vereint betriebswirtschaftliches Wissen mit spannenden Themen der Psychologie. In Ihr Studium sind bis zu zwei Auslandssemester sowie Praxisphasen integriert.

Studiengang Details

BSP Business School Berlin - Campus Hamburg

Master Medienpsychologie

"Welche Bedeutung haben Medien in unserer Welt? Wie beeinflussen Medien die Gesellschaft? Wie beeinflusst die Gesellschaft die Medien? Wie gestalte ich eine wirksame Werbekampagne? Wie funktionieren Social Media? Im Masterstudiengang Medienpsychologie werden diese Fragen auf Grundlage tiefenpsychologischer Forschung beantwortet. Das Studium liefert das notwendige Rüstzeug für die strategische und kreative Arbeit in Medien, Werbeagenturen, Öffentlichkeitsarbeit, Mediaplanung, Werbewirkungs-Forschung und Marktforschung.

Studiengang Details

Hochschule Fresenius

M.Sc. Psychologie

Psychologen werden zunehmend gesucht. Dies liegt an den demografischen und soziokulturellen Entwicklungen, dem rasanten Fortschritt und den steigenden Ansprüchen im Alltags- und Berufsleben. Analysen zu krankheitsbedingten Fehlzeiten belegen: Psychische Beeinträchtigungen sind bereits die zweithäufigste Ursache für Arbeitsausfälle.

Studiengang Details