Studiengänge
Rechtswissenschaften

3 Treffer - Diese Studienprogramme entsprechen folgenden Suchkriterien:

  • Rechtswissenschaften

Hochschule Mainz – University of Applied Sciences

Master of Laws in Wirtschaftsrecht (LL.M)

Die Studierenden des Master-Studiengangs blicken über den akademischen Tellerrand. Sie arbeiten interdisziplinär, indem sie sich sowohl juristische als auch wirtschafts-
wissenschaftliche Kenntnisse aneignen. Einblicke und Erfahrungen in der Umsetzung der erlernten theoretischen Kenntnisse sammeln die Studierenden durch verschiedene Praxisprojekte in Unternehmen.

Studiengang Details

Master of Laws in Business Law (LL.M, berufsintegrierend)

Der Studiengang verbindet Recht und Ökonomie vor dem Hintergrund einer globalisierten Weltwirtschaft. Die Schwerpunkte liegen im internationalem Handels-, Steuer- und Arbeitsrecht. Europarecht, Vergleichendes Gesellschaftsrecht, Europäisches Wettbewerbsrecht und Internationale Rechtsdurchsetzung sind ebenfalls Kernbereiche des Studiums. Die juristischen Fächer werden ergänzt durch International Business sowie Business English.

Studiengang Details

Leuphana Universität Lüneburg

Rechtswissenschaften (Unternehmens- und Wirtschaftsrecht)

Nahezu alle Entscheidungen in Unternehmen, Verbänden und der Politik sind durch juristische Rahmenbedingungen beeinflusst. Das international ausgerichtete Bachelor Studium der Rechtswissenschaften unterscheidet sich von der traditionellen Juristenausbildung: Sie konzentrieren sich auf die in Ökonomie und Politik besonders relevanten Rechtsbereiche, wobei Sie die klassischen juristischen Grundlagen sowie Methoden des deutschen, europäischen und internationalen Rechts erwerben. So lernen Sie, rechtliche Lösungswege für konkrete Probleme zu entwickeln und dabei fachübergreifende und internationale Aspekte zu berücksichtigen.

Studiengang Details