Studiengänge
Wirtschaftschemie

3 Treffer - Diese Studienprogramme entsprechen folgenden Suchkriterien:

  • Wirtschaftschemie

Hochschule Fresenius

B.Sc. Industriechemie - berufsbegleitend

Sie haben nach dem Schulabschluss schon wertvolle Einblicke in die berufliche Praxis erhalten und Ihre naturwissenschaftlichen Kenntnisse vertieft? Jetzt fühlen Sie sich gerüstet für neue Aufgaben in der chemisch-pharmazeutischen Industrie – vielleicht sogar in verantwortlicher Position? Wir bereiten Sie gezielt auf diese Anforderungen vor. Und Sie erwerben einen Hochschulabschluss, ohne auf Ihre berufliche Tätigkeit verzichten zu müssen! Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Industriechemie (B.Sc.) ist so organisiert, dass nur an anderthalb Tagen pro Woche Präsenzunterricht stattfindet. Zudem besteht keine Anwesenheitspflicht.

Studiengang Details

B.Sc. Wirtschaftschemie

Wussten Sie, dass mehr als 90 Prozent der zur Verfügung stehenden Chemikalien bereits 1981 auf dem Markt waren? Es geht in der chemischen Industrie also gar nicht mehr so sehr um die Entwicklung neuer Stoffe. Äußerst gefragt sind heute stattdessen Experten, die über ganzheitliches und systemisches Wissen verfügen, die die Märkte verstehen, Vertriebsstrategien entwickeln und Marketingkonzepte entwerfen können und die in der Lage sind, betriebswirtschaftlich relevante Entscheidungen zu treffen. Darauf bereitet Sie der Bachelorstudiengang Wirtschaftschemie (B.Sc.) optimal vor.

Studiengang Details

Wirtschaftschemie M.Sc. - berufsbegleitend

Unser berufsbegleitender Masterstudiengang Wirtschaftschemie (M.Sc.) bereitet Sie auf die Übernahme von Management- und Führungsaufgaben in der chemisch-pharmazeutischen Industrie vor. Mit Ihrem Spezialwissen aus der Chemie, gepaart mit betriebswirtschaftlichem Know-how, können Sie nun marktstrategisch wichtige Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen. Bei uns lernen Sie, selbstständig zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen und überzeugend zu kommunizieren.

Studiengang Details